Weiter zum Inhalt
Børn i naturen på Djursland

Naturerlebnisse auf Djursland für Familien mit Kindern

Foto: Frame & Work

Die Natur auf Djursland lädt die ganze Familie ein zu Aktivitäten im Freien. Ganz gleich, wohin man schaut, überall sieht man eine herrliche Natur, die es für Groß und Klein zu entdecken gibt.

Ausflüge für die ganze Familie

Lassen Sie sich am höchsten Punkt auf Djursland den Wind um die Nase wehen oder machen Sie interessante Funde aus der Vorzeit! Nehmen Sie den Picknick-Korb mit und entdecken Sie die herrliche Natur Djurslands!

Liste
Karte
Karlby & Sangstrup Steilhänge
Foto: Sarah Green

Karlby & Sangstrup Steilhänge

Bei den Steilküsten Karlby & Sangstrup handelt es sich um ein herrliches Ausflugsziel für die ganze Familie. Hier kann man die spektakuläre Steilküste und einmalige Fossilien gleichzeitig bewundern.

Weiterlesen
Sletterhage Fyr
Foto: Bo Skaarup

Sletterhage Fyr

Der Leuchtturm von Sletterhage

Vom großen Parkplatz beim Leuchtturm von Sletterhage kann manbis zum „Ende des Landes« kommen. Etwas nördlich desLeuchtturms können Boote zu Wasser gelassen werden, abe...

Weiterlesen
Die Kalø Slotsruin (Schlossruine)
Foto: Sebastian Nils

Die Kalø Slotsruin (Schlossruine)

Die 1,5 km Strecke über den Damm bis zur Schlossruine Kalø ist gleichzeitig eine Reise in die gut 700 Jahre zurückliegende Vergangenheit. Die Burg wurde im Mittelalter erbaut und ist unglaublich gut e...

Weiterlesen
Agri Bavnehøj
Foto: Destination Djursland

Agri Bavnehøj

Im Umkreis von Agri Bavnehøj, mit seinen 137 Metern über dem Meeresspiegel die höchste Erhebung von Mols Bjerge, ist der Gesang der Lerche zu hören.

Weiterlesen
Jernhatten
Foto: Sarah Green

Jernhatten

Jernhatten östlich von Stubbe Sø ist 49 m hoch und bietet eine weite Aussicht über das Meer zur Insel Hjelm.

Weiterlesen
Trehøje
Foto: Kirsten Semberg

Trehøje

Der bronzezeitliche Grabhügel Trehøje liegt 127 Meter über dem Meeresspiegel und bietet einen 360-Grad-Panoramablick von Aarhus bis Ebeltoft sowie einen Blick auf vier Buchten: Kalø, Begtrup, Knebel u...

Weiterlesen
Fornæs Fyr
Foto: Jesper Maagaard

Kinderfreundliche Wanderrouten

Auf Djursland gibt es Wanderrouten für jedermann. Hier finden Sie die besten Routen für Familien mit Kindern. Machen Sie sich einfach auf den Weg!

Liste
Karte
Ahl Plantage på Djursland
Foto: VisitAarhus

Ahl Plantage - 3 km

Die Route führt entlang der Küste, von wo aus man einen herrlichen Blick auf ein Vogelreservat und die Stadt Ebeltoft hat. Man kommt vorbei an dem kinderfreundlichen Strand, Ahl Strand, von wo aus man die Halbinsel Helgenæs und die Hügellandschaft der Mols Bjerge sehen kann. Der Weg zurück führt durch den Wald, so dass man die abwechslungsreiche Natur Dänemarks so richtig genießen kann.

Weiterlesen
Familietur i Mols Bjerge på Djursland
Foto: Line Wagener

Mols Bjerge - 7 km

Der Wanderweg liegt im Nationalpark Mols Bjerge. Auf der Wanderung kommt man an mehreren Stellen mit einer herrlichen Aussicht vorbei. Vielleicht kann man unterwegs auch seltene Schmetterlinge beobachten, denn 80 % aller in Dänemark vorkommenden Schmetterlingsarten leben hier. Die Route gehört zur sogenannten Bergetappe (Bjergetapen), die 20 km lang ist. Nehmen Sie deshalb die unter dem Link angegebene Routenbeschreibung mit, so dass Sie die entsprechenden Abkürzungen nehmen können. Die Route ist für Kinderwagen u.ä. nicht geeignet.

Weiterlesen
Molslaboratoriet på Djursland
Foto: Jesper Maagaard

Molslaboratoriet - 3,5 km

Vom Museum Molslaboratoriet gibt es zwei Wanderwege von 3,4 bzw. 3,5 km Länge. Das Terrain ist für Kinderwagen o.ä. nicht geeignet. Es wird empfohlen, seinen eigenen Kaffee mitzunehmen, den man an den verschiedenen dafür geeigneten Plätzen unterwegs genießen kann. Wenn man sich für die gesamte Tour entscheidet, kommt man vorbei an frei laufenden Kühen, Pferden, Rehen sowie kriechenden Kreuzottern.

Weiterlesen
Kalø Slotruin i Nationalpark Mols Bjerge
Foto: Roar Paaske

Schlossruine Kalø - 3 km

Die Tour auf dem Damm zur Schlossruine und zurück ist nur 3 km lang. Es ist empfehlenswert, an der Ruine eine Pause einzulegen und sich für die Geschichte zu interessieren. Auf dem Parkplatz kann man kostenlos einen Informations-Flyer entnehmen, und im Sommer kann man hier während der dänischen Schulferien einen Guide vom Nationalpark Mols Bjerge treffen, der auch die Schlossruine von Kalø umfasst. Der Guide macht gern kostenlos eine Führung für Interessierte.

Weiterlesen

Grenaa Plantage – 2,7 km oder 3,7 km

In unmittelbarer Nähe von Strand und Küste liegt die Grenaa Plantage, die aus Wald und Heidelandschaft besteht. Hier gibt es mehrere verschiedene Routen. Für Kinder mit Familien sind vor allem die gelbe und die rote Route geeignet. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des bei Kindern außerordentlich beliebten Naturspielplatzes sowie des mitten im Wald gelegenen Waldsees.

Weiterlesen

Und noch mehr Touren…

Man kann sich auch für einen der zahlreichen vom dänischen „Friluftsrådet“ empfohlenen Wege auf Djursland entscheiden. An einem bestimmten Punkt in drei Städten auf Djursland haben vier solcher besonderen Wege ihren Ausgangspunkt. Man kann selbst entscheiden, ob man die lange, die kurze oder die mittlere Route nimmt. Für Wanderungen mit kleineren Kindern werden die Routen unter 3 km empfohlen, während größere Kinder durchaus an den 10 km langen Touren teilnehmen können. Sehen Sie hier die Routen mit Ausgangspunkt in Grenaa, Kolind oder Ebeltoft.

Machen Sie auch einen Abstecher zum Egil Fischer Gedächtnispark (Egil Fischers Mindepark), wo man auf einer Strecke von 2,5 km wandern kann. Der Gedächtnispark ist ein herrliches Naturgebiet gleich nach dem Ort Femmøller Strand. Der Park ist ein Teil von Egil Fischers Plan, in Femmøller einen Urlaubsort nicht nur für den Sommer, sondern für das ganze Jahr, zu schaffen.

Share your moments with us: