Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Gammel Estrup – Dänisches Gutsmuseum

Auf Gammel Estrup treten Sie gewissermaßen direkt in die Geschichte ein. Sie können sich hier ein Bild davon machen, wie dänische Gräfinnen und Grafen ihren Alltag und ihre Feste in den luxuriös eingerichteten Sälen und Zimmern des Herrensitzes gestalteten.

Es besteht auch die Möglichkeit, die eher bescheidenen Gemächer und Arbeitsräume der Dienerschaft zu besichtigen oder einen Spaziergang im Wald zu machen und so einen Eindruck davon zu gewinnen, wie die Waldarbeiter-Familien früher lebten.

Das Leben auf dem Herrensitz

Während der dänischen Schulferien und in der Vorweihnachtszeit werden besondere Aktivitäten für Kinder angeboten, die mit verschiedenen Seiten des Gutslebens verbunden sind. Die Gutsküche hat geöffnet und man kann das vom Küchenmädchen auf dem großen Feuerherd zubereitete Essen und Gebäck anschauen und kosten.

Draußen können Sie einen Spaziergang im Gutsgarten machen, in dem es viele Blumen, einen Garten mit Apfelbäumen, Orangerien und einen großen Naturspielplatz gibt.

Gammel Estrup heißt die Besucher herzlich willkommen zu tollen historischen Erlebnissen für die ganze Familie.

Weitere Fotos auf Instagram

#gammelestrup #visitdjursland  #aarhusregion

Share your moments with us: