Pride parade i Aarhus

LGBT+

Als jüngste Stadt in Dänemark und Hauptstadt in Jütland zeichnet sich Aarhus dadurch aus, eine offene Stadt mit Platz für jedermann zu sein. Aarhus heißt Bisexuelle, Homosexuelle und Transsexuelle aus Dänemark und allen Teilen der Welt herzlich willkommen.

LGBT-Personen sind in Aarhus gut in das gesellschaftliche und kulturelle Leben integriert. Große Teile der LGBT-Gemeinschaft stehen in der Tradition der dänischen Vereinskultur. Die zahlreichen Basisgruppen kooperieren miteinander und bieten verschiedene Sport- und Kulturveranstaltungen an. Außerdem setzen sie sich für mehr Offenheit und Verständigung ein.

Pride parade i Aarhus' gader

Aarhus Pride

Pride flag i Aarhus

Café Sappho

GBAR i Aarhus

GBAR

Selina Sunshine, Kvindemuseet i Aarhus

Frauenmuseum

Café Sabaah i Aarhus

Sabaah Aarhus

Lesen Sie mehr über die LGBT+ Geschichte in Dänemark.