Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Waldspielplatz Børnenes Hald

”Børnenes Hald” ist ein Waldspielplatz mit einer kleinen und einer großen Rutschbahn, einem Turm, einer Seilbahn, einer großen Kletter- und Hindernisbahn und einer Netzschaukel. Der Waldspielplatz liegt unweit der alten Wallanlagen „De fem Halder“ bei Viborg und ganz in der Nähe des Gasthofes Niels Bugges Kro, an dem es Parkmöglichkeiten gibt.

Der Waldspielplatz ist mit großen, tollen Spielgeräten ausgestattet, darunter ein Burgturm, ein großes Wildschwein, eine Schaukel und ein mittelalterliches Wurfgerät. Die Spielgeräte bestehen hauptsächlich aus Holz.

Am beliebtesten sind der Turm, das Wildschwein und die Schaukel, die gleichzeitig ein Verweis auf die historische Umgebung sind, zu welcher der Spielplatz gehört. Dabei ist das Wildschwein als wesentlicher Teil des Wappens zu verstehen, das der jütländische Adlige Niels Bugge verwendete.

Die Gegend um den See Hald Sø und die Hügellandschaft Dollerup Bakker sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Gleiches gilt natürlich auch für den Spielplatz! Als Parkmöglichkeit kann das Objekt Ravnsbjergvej 71 empfohlen werden, von wo aus man durch den Wald gehen und die tollen Holzfiguren unterwegs bewundern kann. Man kann diese Tour natürlich mit einem mitgebrachten Picknick-Korb weiter veredeln.

Die Naturlandschaft um Hald Sø und Dollerup Bakker ist immer einen Besuch wert - und ganz bestimmt der neue Spielplatz.

Bringen Sie Ihre Kinder und Familie und evtl. einen Picknickkorb mit und geniessen Sie ein paar Stunden auf dem historischen Spielplatz!

#børneneshald #visitviborg #aarhusregion