Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Übernachtung bei Cold Hand Winery

Wenn Sie bei Cold Hand Winery übernachten, brauchen Sie sich bei der Weinverkostung nicht zurückzuhalten, weil Sie danach eben nicht nach Hause fahren müssen. Gönnen Sie sich ein Top-Erlebnis und übernachten Sie einfach mal alternativ – in einem Weinfass, einem Airstreamer oder einem Glamping-Luxuszelt auf dem Weingut.

Verbinden Sie einfach Glamping und Gastronomie auf die beste Weise mit dem ”Wineglamping”-Konzept der Cold Hand Winery. Dann brauchen Sie sich beim Genuss der leckeren Getränke auch nicht zurückzuhalten, weil Sie den Heimweg sparen. Und obendrein können Sie das Erlebnis einer interessanten alternativen Übernachtung genießen.

Weinfass, Airstreamer oder Luxuszelt

Sie können wählen, ob Sie in einem authentischen italienischen 11000 Liter-Fass, einem Airstreamer von 1972 oder einem Luxuszelt auf dem Safari-Campingplatz schlafen wollen. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen und besteht aus Kaffee, Tee, Apfelsaft und etwas Belag sowie hausgemachtem Knäckebrot und Keksen. Damit kann man den Tag gut beginnen.

Weitere Fotos auf Instagram

#coldhandwinery #visitranders