Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Der Wanderpfad „Djurslandstien“

Der „Djurslandstien“ führt die Küste Djurslands entlang von Randers nach Aarhus. Hier kann man durch eine abwechslungsreiche Natur und Kulturgeschichte wandern.

Die Route führt durch sehr variierendes Gelände, das sowohl aus asphaltierten Wegen, aus Trampelpfaden und Abschnitten besteht, wo man direkt auf der Küstenlinie wandert. Man passiert ganz verschiedene Naturtypen und kleine Küstenstädte, in denen – besonders in der Sommerperiode – viel los ist.

Wanderweg an der Küste

Die Route führt von Udbyhøj am Randers-Fjord an der Küste entlang durch Grenaa. Im Süden teilt sich die Route in zwei Teilstrecken, so dass man entweder nach Ebeltoft oder weiter an der Küste entlang über die Halbinsel Mols in Richtung Aarhus wandern kann. An der Grenze zur Kommune Aarhus kann man auch den Fernwanderweg E1 bis in die Stadt Aarhus hinein nehmen.

An vielen Stellen befinden sich Shelters unweit der Route, beispielsweise bei Udbyhøj. Entscheidet man sich für die Route in Richtung Ebeltoft, so können die Shelters bei Ahl Hage benutzt werden.

Längere Abschnitte der Route sind Teil des Nordost-Wanderpfades, einem Netzwerk küstennaher Wanderpfade in den Ländern um die Nordsee.

Weitere Fotos auf Instagram

#djurslandstien #visitdjursland #aarhusregion