Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Das Naturgebiet Sødring

Die Natur um die Ortschaft Sødring illustriert die ursprüngliche Landschaft aus Resten der Strandwiesen, die es früher entlang der Küste zwischen Randers und dem Mariager-Fjord gab. 

Ein großer Teil dieses Gebietes steht daher unter Naturschutz, um die Reste der Strandwiesen bestmöglich zu bewahren.

Eine Wanderung durch die herrliche Natur hier kann unbedingt empfohlen werden. Autos müssen auf der Straße abgestellt werden, da es weder einen Parkplatz oder Wege zum Parken gibt. Die Gegend steht ja gerade unter Naturschutz, um die Strandwiesen zu bewahren.

Hunde dürfen auf diese Wanderung nicht mitgenommen werden, da diese die hier lebenden Tiere stören könnten. Auf der Wanderung kann man Wald, Dünen und Strandwiesen bewundern. Von der Spitze des Hügels in Sødring kann man die Aussicht so richtig genießen.

Weitere Fotos auf Instagram

#sødring #visitranders #aarhusregion

Share your moments with us: