Weiter zum Inhalt

Søren Pape Poulsen

Foto: Travis Lacy

Insider von Viborg

Auch wenn man ein vielbeschäftigter Politiker ist, muss man sich die Zeit nehmen, die vielen weihnachtlichen Freuden zu genießen – und das tut Søren Pape Poulsen ganz ohne Zweifel.

Glücklicherweise wohnt er in einer der idyllischsten weihnachtlichen Städte Dänemarks – Viborg.

Im geschichtsträchtigen Viborg ist Weihnachten wie in alten Zeiten – nur besser. Das gefällt Søren so richtig, denn er liebt Weihnachten und die vielen Weihnachtstraditionen, die wir Jahr für Jahr immer wieder durchleben. Wir gehen in die Kirche, schmücken unser Heim und machen leckeres Essen. Außerdem empfindet Søren die Stimmung im Dezember mit den Lichtern überall als etwas ganz Besonderes.

Søren wohnt mit Josue zusammen. Er ist Mitglied des dänischen Parlaments, des Folketinget, und außerdem Vorsitzender der Konservativen Volkspartei. Was Søren an Viborg ganz besonders gefällt, ist der geschichtsträchtige Charakter der Stadt, die herrliche Natur und die Stimmung. Deshalb macht er häufig Spaziergänge um die Seen Søndersø und Nørresø, oder er schlendert durch das geschichtsträchtige Viertel, in dem er wohnt und mit denen wichtige Abschnitte der dänischen Geschichte verknüpft sind.

Wenn man jemanden, der Søren gut kennt, darum bitten würde, ihn zu beschreiben, so hofft Søren, dass man zur Antwort bekäme, dass er empathisch und ordentlich ist und dass er zuhören kann 

Søren Pape, Jul i Viborg
Foto: Travis Lacy

Interessen

Sport, Politik und ”Das große Backen”

Sørens Insider-Tipps

Jul i Viborg

Sørens Insider-Tipps

Foto: Jesper Maagaard

"Eine ganz besondere Stimmung findet man im Viborger Dom – entweder zu einem der Adventsgottesdienste oder eben am Heiligabend. Hier findet man Ruhe und Gelegenheit zum Reflektieren. Hier muss man nichts leisten, hier ist man einfach nur anwesend."

Sørens Insider-Tipps hier lesen

Share your moments with us: