Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Wanderung bei Herskind

Genießen Sie eine tolle Wanderung durch die offene Landschaft, wo man nur von Tieren und einer herrlichen Natur umgeben ist.

Wanderung 4,0 km

Markierung: Gelbe Dreiecke an Pfählen. Karte.

Beginnen Sie die Wanderung an der Wohngemeinschaft Hertha. Die Wohngemeinschaft betreibt eine biodynamische Gärtnerei und einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Milchkühen. Am Beginn der Route befindet sich ein gelber Kasten mit Flyern über die Wanderung.

Folgen Sie den Markierungen hinunter zum See, einer ehemaligen Mergelgrube – und versuchen Sie, mit dem Fernglas eine Goldammer oder eine Libelle zu erwischen. Vermeiden Sie es, den Abhang hinunter zu gehen, da dieser sehr glatt sein kann und der See sehr tief ist. An der Landstraße angekommen können Sie einen Abstecher hinunter zum Flüsschen Lyngbygård Å machen.

Folgen Sie weiter der Landstraße, bis die gelbe Markierung den weiteren Weg über die Felder weist. Überqueren Sie die Landstraße nach Skovby und folgen Sie weiter dem freigelegten Bächlein Herskind Bæk, in dem Lachse und Forellen laichen. Genießen Sie die Schlucht, eine typische Allmende, die zum Grasen benutzt wird. Nehmen Sie bitte keine Hunde mit, wenn hier Vieh grast.

Der letzte Abschnitt der Wanderung führt durch die neuen Viertel mit Einfamilienhäusern im südlichen Teil der Stadt Herslev.

Die Pfade können feucht sein. Denken Sie deshalb bei nassem Wetter an Gummistiefel!

Weitere Fotos auf Instagram

#herskind #visitskanderborg #aarhusregion