Museum der deutschen Besatzung 1940-45

Das Museum der deutschen Besetzung. Das Museum zeigt sowohl alltägliche als dramatische Seiten der Geschichte von Aarhus während der deutschen Besetzung 1940-45. Ersatzwaren, Humor, Einschränkungen, deutsche Militärausrüstning, allierte, nazistische und dänische Propaganda.

Bitte beachten Sie, dass das Museum aufgrund einer Renovierung vom 19. Februar 2020 bis 2020 geschlossen ist.

Die Besetzung in Aarhus

Nazistischer Terror gegen die Zivilbevölkerung. Weiterhin alliierten Luftangriffe auf Aarhus, Waffenversorgung von der RAF für die Wiederstandsbewegung und die Arbeit und Sabotagen der Wiederstandsbewegung.

Originale Gegenstände

Alles illustriert durch originale Gegenstände, Waffen, Photos und Dokumente, sowie auch Tafeln und Tableaux.
Das Museum befindet sich im Keller des damaligen Polizeipräsidiums, dass von Herbst 1944 bis zur deutschen Kapitulation als Hauptquartier der Gestapo diente.
 
Das Museum wird von Freiwilligen betrieben.

#besættelsesmuseet #visitaarhus #thisisaarhus

FREIER EINTRITT FÜR KINDER UNTER 18

Öffnungszeiten

02/01/2018 - 19/02/2018 Dienstag, Samstag, Sonntag 11:00 - 16:00

Preis

Erwachsene

30.00 DKK

Teilen Sie diese Seite

Aktualisiert von

VisitAarhus info@visitaarhus.com
 

Kontakt

Adresse

Mathilde Fibigers Have 2
8000 Aarhus C

Telefon

+45 86184277

Fakten

  • Einrichtungen

    • Mit Live-Demonstration
  • Rabatte

    • AarhusCARD (Gratis entré / Free enterence)

Anreise

Hier Geokoordinaten ansehen

Longitude : 10.211077
Latitude : 56.15721