Dicte på arbejde i Aarhus

Dicte, 2. Staffel

Foto: Per Arnesen

Dicte ist zurück in Aarhus! Die zweite Staffel schickt die Zuschauer ein weiteres Mal nach Aarhus – sehen Sie hier einige der Schauplätze.

Sehen Sie auch die Schauplätze aus der beliebten ersten Staffel.

Zahlreiche ganz normale und friedliche Orte werden in dieser Staffel zu Tatorten. An der Aarhuser Konzerthalle wird Dictes Vater von einem flüchtigen Autofahrer überfahren. Eine Frau wird im Radisson Blu Scandinavia Hotel tot aufgefunden. Außerdem gibt es eine hitzige Autojagd durch das Aarhuser Trøjborg-Viertel, und im Kunstmuseum ARoS kommt es zu einer dramatischen Geiselnahme – sowohl im Restaurant als auch auf der bekannten Museumstreppe.

Wie in der ersten Staffel ist auch hier der Aarhuser Hafen voller Spannung. Besonders das Hafenareal am Becken 3 steht in dieser Staffel im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Macht man einen Spaziergang auf dem Borneovej, kann man sicherlich die Gebäude und die Aussicht wiedererkennen.

Außerdem agiert Dicte auch im neuen Stadtteil Aarhus Ø. Dies geschieht in Verbindung mit einem Matchfixing-Fall, der damit beginnt, dass ein Fußballspieler nach einem Spiel im Aarhuser Ceres-Stadion ermordet wird.

Man kann auch Wagners Spuren verfolgen u.a. in das Hallenbad ”Spanien” und in das herrlich zwischen Wald und Meer gelegene Freibad ”Den Permanente”.