VisitAarhus

Ein Stadtbild aus der Zeit der Renaissance

Das Freilichtmuseum ”Den Gamle By” (Die Alte Stadt) zeigt eine einzigartige Sammlung alter dänischer Gebäude. Das älteste stammt aus der Zeit um 1550.

Besonders ins Auge fallen die Gebäude aus der Renaissance, denn diese Periode war ganz besonders von wirtschaftlichem Aufschwung geprägt.

Das Freilichtmuseum ”Den Gamle By”

In Dänemark bekommt man die eindrucksvollste Vorstellung von einem Stadtbild aus der Zeit der Renaissance im Aarhuser Freilichtmuseum ”Den Gamle By” (Die Alte Stadt). Das erste Gebäude des Museums, der imposante Bürgermeister-Hof aus dem Jahre 1597 (auf dem Bild links hinten), ist der einzige größere Hof, der aus der Zeit des dänischen  Königs Christian IV. erhalten ist. Gleichzeitig handelt es sich hier um das älteste bewahrte Gebäude einer Kleinstadt in Dänemark, das mit einem Laubengang versehen ist. Der ursprünglich unweit des Aarhuser Doms gelegene Bürgermeister-Hof wurde 1914 im Freilichtmuseum wieder errichtet.

Nach Einführung des Absolutismus in Dänemark wechselte auch die ökonomische Macht in die Hauptstadt Kopenhagen, und das Baugeschehen in den kleineren Städten Dänemarks wurde weniger augenfällig.

#dengamleby #visitaarhus #visitaarhusregion