Die Frauenkirche

Das Kloster, das von Dominikanermönchen errichtet wurde, wurde 1246 zum ersten Mal erwähnt, wurde jedoch vermutlich bereits 1227 gestiftet. Die Frauenkirche bildet den Südflügel einer relativ gut bewahrten Klosteranlage.

Die Frauenkirche

Die Kirche wurde ursprünglich "Skt. Nicolai Kirche" genannt und kann nach dem Fund der Krypta um 1950 auf ca. 1000 zurück datiert werden. Die Kirche besteht aus drei Teilen: der großen zentralen Kirche, der Krypta und der Klosterkirche.

Die Krypta

Die Krypta, die von 1060 stammt, ist die älteste Kirche in Aarhus und der älteste gewölbte Raum Nordeuropas.
 
Möglich mit Guiderundgänge.
 
Sonntags nur für die Kirchgänger geöffnet.