Aarhus für Freundinnen

Mit der guten Freundin Aarhus entdecken

Wenn Sie in Aarhus auf Entspannung, ein Plauderstündchen, gutes Essen, eine kurzweilige Shoppingtour setzen, oder aber Sie sich einfach selber verwöhnen wollen. Hier sind dafür einige Empfehlungen:

*Warenhaus "Salling" oder "Magasin" - alles unter einem Dach
Mitten in der Fußgängerzone liegt "Salling", das älteste Warenhaus der Stadt. Hier erwartet Ihnen ein interessantes Warenangebot für die ganze Familie. In allen 35 Fachabteilungen wird großer Wert auf Mode, Design und Qualität gelegt.

Hier gibt es auch einen Supermarkt mit einer Delikatessenabteilung, in der Spezialitäten aus der ganzen Welt angeboten werden. Außerdem werden hausgemachte Erzeugnisse, Käse, Schokolade u.v.a. angeboten.

Der Supermarkt verfügt auch über eine Abteilung mit Fleisch- und Wurstwaren, eine Weinabteilung, einen Bäcker u.v.a.

Nicht weit vom Aarhuser Quartier Latin liegt das "Magasin du Nord", ein wahres Mekka für all jene, die sich für Shopping interessieren. Das moderne Warenhaus führt sowohl dänische als auch internationale Brands. Suchen Sie neue Inspirationsquellen, ist ein Besuch der beiden Warenhäuser unabdingbar.

*Quartier Latin - ältester Stadtteil von Aarhus
Das nach der alten Lateinschule benannte Viertel hat seine ganz eigene Atmosphäre. Die Gassen mit ihrem Kopfsteinpflaster stellen eine kreative Mischung von ganz im Trend der Zeit liegenden Designer-Shops und kleinen Geschäftsräumen mit knarrenden Holzfußböden dar.

Hier finden Sie all die bekannten Designer und Marken, z.B. den New Yorker Designer Marc Jacobs, die dänische Designerin By Malene Birger, die älteste Modeboutique in Aarhus - "Sophies Tøjhus", wo Sie Bekleidung all der berühmten internationalen Modehäuser kaufen können. Aber Sie finden auch wunderschöne handgefertigte Schmuckstücke bei AMOKsmykker und bei Karen Norup Smykker und Dänisches Kunsthandwärk bei Designer Zoo. Außerdem liegen hier zahlreiche auf ganz bestimmte Nischen spezialisierte Modegeschäfte.

Hier gibt es alles - von der tollsten Festbekleidung bis zum gebrauchten Retro-Stil. Es ist nichts Ungewöhnliches, wenn Sie hier beim Schwingen der Visakarte ein Kribbeln im Bauch spüren.
NB: Zum Aarhuser Quartier Latin gehören u.a. die Straßen Badstuegade, Volden, Guldsmedgade, Graven und Rosensgade.

1+1 Design in Grønnegade

* Seitenstraßen - neues In-Viertel mit neuen Designern
Die letzte Innovation in Aarhus ist das Viertel der Seitenstraßen zwischen dem Åboulevarden und der Nørre Allé im Abschnitt zwischen der Guldsmedegade und dem Platz „Vesterbro Torv“. Hier sind die Mieten noch nicht so hoch, so dass sich in den Hinterhöfen und in den Garagen zahlreiche Unternehmensgründer und Designer niedergelassen haben.

Die meisten haben sich auf Bekleidungskollektionen, Taschen u.v.a. spezialisiert. Cross Eyes in der Klostergade fertigt Brillen aus Holz; 1 + 1 Design in der Grønnegade ist auf lustiges Design spezialisiert; bei den Glasbläsern Nyholm Cantrell Glas können Sie eine einmalige Kombination alter Techniken und neuer Kunst bewundern, während Sie bei 24M den Designer von unikalem Schmuck persönlich kennenlernen können. St. Valentin in der Grønnegade schließlich fertigt Herrenbekleidung ganz eigener Art.

NB: Zum Viertel der Seitenstraßen gehören u.a. die Straßen Nørre Allé, Grønnegade, Munkegade, Vestergade.

*Vestergade - Galerien, Second Hand, Modebekleidung und Cafés
Die in ganz Dänemark bekannte Vestergade - die wichtigste Straße im neuen Seitenstraßen-Viertel - ist heute lebendiger denn je. Außer den vielen Geschäften und Cafés finden Sie hier auch "Lynfabrikken", den Arbeitsplatz zahlreicher Designer und Unternehmensgründer.

Ganz oben in dem Gebäude befindet sich auch ein interessantes Café. Außerdem liegen hier viele Gaststätten, darunter auch das beste Sushi-Restaurant in Aarhus, die Sota Sushibar. Des Weiteren bietet die Vestergade eine ganze Reihe von Modegeschäften wie die Pelzboutique Utzon oder das Modegeschäft Hørlyck mit einer Riesenauswahl von Erzeugnissen großer international bekannter Designer wie See by Chloé, Pura Lopez und Givenchy.

Steht einem der Sinn nach noch mehr, können Sie sich auch bei Mulberry inspirieren lassen

Frederiksbjerg

*Das Viertel Frederiksbjerg
Zu einem Besuch in Aarhus gehört auch ein Abstecher in das Viertel Frederiksbjerg, zu dem die Straßen M.P. Bruunsgade, Jægergårdsgade und Frederiks Allé gehören. Dieser sich ständig verändernde Stadtteil ist wirklich jung und trendy. Hier schießen ständig neue Geschäfte aus dem Boden. Von den Einheimischen wird das Viertel mit vollem Recht die "Speisekammer von Aarhus" genannt. Hier gibt es Spezialgeschäfte mit Qualitäts-Lebensmitteln, Design- und Delikatessgeschäfte, die in einer Reihe mit gemütlichen Cafés, klassischen Kneipen und gepflegten Restaurants liegen.

Die Jægergårdsgade - einst eine ärmliche Kneipenstraße - weist heute neben einigen alten Bodegas eine Vielfalt von Kunsthandwerk und Design auf. Die Geschäfte hier, in denen vom orientalischen Sitzkissen bis zu handgefertigten Schalen alles verkauft wird, strotzen nur so von Farbenpracht. M.P. Bruuns Gade - die Speisekammer von Aarhus.

Es gibt in ganz Aarhus keine bessere Auswahl an Fleischwaren, Wein und Spirituosen, an Brot, Kuchen und leckeren Spezialitäten aus der ganzen Welt. Zu empfehlen ist auch ein Besuch in der "Schweizer Bageriet", der besten Bäckerei der Stadt, die sich hier schon seit 1897 befindet.
NB: Zu dem Viertel gehören die Straßen M.P. Bruunsgade, Jægergårdsgade und Frederiks Allé.

Auf dem Markt in Aarhus

*Markt - jede Menge Obst, Gemüse und Blumen
Zweimal wöchentlich - mittwochs und samstags finden von ca. 7 Uhr morgens bis ca. 15 Uhr nachmittags Markttage im Freien statt, wo eine reichhaltige Auswahl an Bioprodukten aus ganz Ostjütland angeboten wird. Neben Obst, Gemüse und Blumen sind auch interessante Käsesorten, frischer Fisch u.a. erhältlich.

NB: Markttage, Ingerslevs Boulevard

Bazar Vest

*Bazar Vest - Der Nahe und Mittlere Osten in Aarhus
Das an ein Lager erinnernde Gebäude ist von außen eher unansehnlich, innen aber voller Leben. Schnabelschuhe, Falafeln, Kebab, Festkleider, Halal-Fleisch und ein großer Obst- und Gemüsemarkt mischen sich mit arabischen Bäckern und türkischen Teestuben.

Außerdem kann man sich hier die Haare schneiden oder die Schuhe neu besohlen lassen. Schließlich kann man in einem der zahlreichen Restaurants auch eine orientalische Mahlzeit genießen.
NB: Bazar Vest, Edwin Rahrs Vej 32, Brabrand

Strøget - die Fussgängerzone in Aarhus

*Die Fußgängerzone "Strøget" - für all jene, die alles wollen!
850 Meter mit 150 tollen, dicht beieinander liegenden Geschäften auf beiden Seiten der Fußgängerzone, die sich vom Shopping-Center "Bruun's Galleri" hinter dem Bahnhof bis zum Platz "Store Torv" am Aarhuser Dom erstreckt.

Wenn Sie auch noch ein paar Abstecher zu den Plätzen "Store Torv" und "Lille Torv" sowie zu den in der Nähe gelegenen Fußgängerzonen in der Frederiksgade und der Sct. Clemens Stræde machen wollen, sollten Sie sich für eine Shopping-Tour hier schon ein paar Stunden Zeit nehmen.

Die zentrale Fußgängerzone in Aarhus ist im Winter beheizt, so dass der Einkaufsbummel nicht von Schnee und Matsch beeinträchtigt wird. Hier befindet sich auch der bekannte dänische Schmuckdesigner Georg Jensen Flagstore und gleich daneben Georg Jensen Damask mit seinen einmaligen Textilwaren. Hier sind beispielsweise Tischdecken, inspiriert vom Designunivers des bekannten dänischen Designers Arne Jacobsen, aber auch nach dem Märchendichter Hans Christian Andersen benannte Tischdecken erhältlich.

Vielleicht braucht Sie nach dem Besuch der vielen einladenden Gegenden von Aarhus eine Atempause.

Gastronomi in Aarhus

Aarhuser Oasen

Teilen Sie diese Seite

Kähler and friends

Kähler and friends

Salling

Magasin

This is why I love Aarhus